Chakra Balance – Ayurveda und Yoga

Chakra Balance – Ayurveda und Yoga

Komm mit uns auf eine Reise zu Deinen inneren Kraftzentren, den Chakren. Gönne Dir diesen Nachmittag, Deine Energie aufzuladen, Sinne zu schärfen, Gesundheit und Persönlichkeit zu stärken. Für mehr Erdung und Klarheit, damit Du Schöpfer Deines Lebens bist!

In Nummer Eins unseres zweiteiligen Workshops aktivierst Du die unteren drei Chakren. Sie bilden unsere Basis und umfassen die Themen Urvertrauen, Sicherheit, Kreativität, Erschaffen & die eigene Präsenz. Darauf abgestimmt, erwarten wir Dich mit Yoga, Atemübungen, Chanting, Meditation und etwas Theorie. Zum Abschluss genießen wir ayurvedisches Comfort Food.

Stärke durch den Boost des Energieflows dein Immunsystem und deine Basis, gerade jetzt bevor der Winter kommt! Mit erdenden Asanas und nährendem Ayurveda bringst du deine Gesundheit in ein dynamisches Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele.

Wir freuen uns auf dich
Tina & Kea

 

Workshop # 1 Chakra 1-3: 11.11.2018
Workshop # 2 Chakra 4-7: 27. Januar


Für wen?

Wenn du bei obigem Text innerlich anfängst zu jubeln, er dich auf irgendeine Weise triggert, oder du schon immer mal mehr zu Chakren, Ayurveda und Yoga erfahren wolltest, bist du genau richtig. Die Asanas Praxis ist für alle Level.

Wo?
Svaira Yoga Studio, Lindwurmstr. 7, 80337 München

Wann? 11.11.2018 14.30 bis 19.00 Uhr

Wieviel? Einzeln: 65 €; Early Bird bis 1.11.2018: 55 €

Package für beide Workshops
120 €; Early Bird bis 1.11.2018: 100 €

 

Was dich erwartet

  • Jedes Chakra steht in Verbindung mit bestimmten Lebensthemen und Beziehungsmustern, die sich auf Dein Energiesystem und Deine Gesundheit auswirken und umgekehrt. Mit dem Wissen der Yogis über die Chakren bekommst du hier ein Verständnis dafür, – und was Du tun kannst, um wieder zu mehr Energie, mehr Klarheit und letztendlich zu persönlicher Entwicklung zu gelangen.
  • Wissen über Ayurveda und Chakren
  • Eine zweistündige Yoga Stunde abgestimmt auf die unteren drei Chakren
  • Meditation und Chanten
  • Ayurvedische Snacks, sowie ein Essen zum Abschluss des Workshops

 

Workshop # 1 Chakra 1-3: 11.11.2018

Wurzel-Chakra – Muladhara

Erlebe Deine Erde in Dir. Erfahre, was Dich von innen trägt und Dir Sicherheit gibt.
Themen: Erdung, Stabilität, Sicherheit
Körperlicher Bezug:
Alles Feste wie Wirbelsäule, Knochen, Zähne sowie Anus, Rektum, Darm, Blut, Zellenaufbau, Nebennieren
Blockade / Dysfunktion des Wurzel-Chakras:
Existenzängste, Trägheit, Unsicherheit, Materialismus
Darmerkrankungen, Knochenerkrankungen, Gewichtsprobleme, Blutdruckprobleme
Ausbalanciertes Chakra:
Mehr Lebensenergie, Selbstbewusstsein, Stabilität, Durchsetzungskraft
bessere Verdauung

 

Sakral-Chakra – Svadhistana

Erfahre das Wasser in Dir. Erspüre die Bewegung und den Fluss Deines Lebens. Entdecke Deine Lebensfreude ganz neu und erfreue Dich Deiner Lebenslust.
Themen: Lebensfreude, Sexualität, ungefilterte Emotionen
Körperlicher Bezug:
alles Flüssige wie Blut, Lymphe, Verdauungssäfte, Sperma;
Beckenraum und Hüfte (insbes. Hüftbeuger) querer Bauchmuskel, Kreuzbein, Zunge, Geschlechtsorgane, Keimdrüsen, Eierstöcke, Prostata, Hoden
Blockade / Dysfunktion des Wurzel-Chakras:
Aggression, Wut, Traurigkeit, Süchte
Ausbalanciertes Chakra:
Lebensfreude, emotionale Ausgeglichenheit, Selbstwertgefühl

 

Solarplexus-Chakra – Manipura

Erspüre das Feuer in Dir. Nutze die Kraft und Hitze Deiner inneren Energie-Quelle, um neue Wege zu ergründen und zu ebnen. Entdecke Deine persönliche Macht, um Dein Ziel zu erreichen. Sei Schöpfer Deines Lebens.
Themen: Willenskraft, Durchsetzungsvermögen, Selbstwirksamkeit
Körperlicher Bezug:
Unterer Rücken, Bauchhöhle, Verdauungssystem, Leber, Milz, Magen, vegetatives Nervensystem, Bauchspeicheldrüse
Blockade / Dysfunktion des Nabel-Chakras:
Materialismus, Rücksichtslosigkeit, Kontrollzwang, Ruhelosigkeit, Unzufriedenheit
Ausbalanciertes Chakra:
Frieden, innere Harmonie, Gelassenheit

 

Kea liebt das Leben in all seinen Facetten und Yoga ist das Leben. Yoga ist jetzt und Yoga ist immer. Ein fließender Prozess getragen durch den Atem für unsere Lebensenergie. Der Perspektivwechsel, den wir in unserer regelmäßigen Yogapraxis kultivieren, lässt vieles in einem völlig neuen Licht erscheinen. Yoga lehrt uns in Verbindung mit uns selbst, der Natur und unseren Mitmenschen zu sein.
Kea ist zertifizierte Vinyasa Yoga Lehrerin. Ihre Ausbildung hat sie bei YamYoga in München absolviert. In zahlreichen Workshops und Weiterbildungen hat sie ihre Praxis intensiviert.  Ihr Unterrichtstil ist von sehr viel Herz und Leidenschaft geprägt.
Insta @pranayoga&aroma

Tina ist zertifizierte Yogalehrerin für Prana Vinasa Flow, Ayurveda Lifestyle-Beraterin
und Schülerin des Ayurveda-Profis Dr. Jeevan

 

Bitte melde dich an, die Plätze sind begrenzt
und damit wir genug Essen kochen können.
k-s.stieber@web.de
Sie können sich auch direkt über unser Kontaktformular anmelden.

 



2 thoughts on “Chakra Balance – Ayurveda und Yoga”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.