Fruchtige Nussbällchen

Fruchtige Nussbällchen

An manche Tagen haben wir ein besonderes Bedürfnis nach Energiespendern. Oft verspüren wir dann Lust auf Süßes. Das lässt den Blutzucker allerdings schnell ansteigen und genauso schnell wieder sinken – und nach kurzer Zeit lässt das nächste Energietief grüßen. Meine fruchtigen Nussbällchen sind mit wenigen Zutaten schnell gemacht, nähren die Körpergewebe und sorgen für ein nachhaltiges Energiegefühl. Nüsse stärken die Nerven und versorgen Herz, Knochen und das Immunsystem mit wichtigen Stoffen.

Trockenfrüchte sind fantastische Vital- und Nährstoffbomben und enthalten Mineralien und Spurenelemente in hochkonzentrierter Form.

Ich empfehle Dir, viele Datteln zu wählen, damit die Konsistenz der Bällchen stimmt. Oder Du gibst am Ende noch etwas Honig hinzu, dann lassen sich die Bällchen schön formen.

 

 

Fruchtige Nuss Bällchen

2. Mai 2018
: 25

By:

Ingredients
  • 75 g Nüsse und Kerne, z.B. Haselnüsse, Cashews, Mandeln
  • 100 g Trockenfrüchte, z.B. Dattel, Mango, Feige
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Ingwer
  • 50 g Kokosöl
  • 2 EL Kokosblüttenzuckersirup oder Süße Deiner Wahl
  • 4 EL zarte Haferflocken
Directions
  • Step 1 Hacke die Nüsse und Kerne und röste sie in einer Pfanne ohne Fett an, bis sie goldbraun sind. Diese dann auskühlen lassen.
  • Step 2 Hacke die Trockenfrüchte.
  • Step 3 Koche den Kokosblütensirup und das Kokosöl in einer Pfanne kurz auf und rühre die Haferflocken, die Trockenfrüchte und die Nussmischung unter.
  • Step 4 Nimm die Mischung vom Herd und lasse sie gut auskühlen.
  • Step 5 Forme daraus walnussgroße Kugeln und stelle sie ungefähr für 30 Minuten im Kühlschrank kalt.
  • Step 6 Danach einfach losschlemmen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.