Golden Milk

Golden Milk

Dieser Kurkuma Drink macht euch im Nu abhängig, ist schnell zusammengemixt und eine Wohltat für Körper und Geist

Kurkuma wird auch Gelbwurz genannt und ist die reinste Wunderwurzel! Das Geheimnis der Wurzel ist der Hauptbestandteil Kurkumin. Er ist verantwortlich für die gelbe Farbe und glänzt mit seinen entzündungshemmenden, antioxidativen und heilenden Eigenschaften. Es wirkt außerdem entgiftend, immunstärkend, unterstützt die Verdauung, ist gut für die Haut und die Schleimhäute und hilft bei Erkrankungen der Leber, der Lunge, der Gelenke und des Herz-Kreislauf-Systems. Wenn man Kurkuma regelmäßig zu sich nimmt, senkt es zudem Blutdruck und Blutfettwerte und verbessert die Gehirnfunktion.

Damit das Kurkumin seine volle Wirkung entfalten und vom Körper gut aufgenommen werden kann, ist es wichtig es immer mit etwas schwarzem Pfeffer und hochwertigen Öl zu sich zu nehmen. Durch das Öl und das im Pfeffer enthaltene Piperin wird eine optimale Nährstoffaufnahme im Dünndarm ermöglicht.

Kurkuma sollte immer mit einem guten Öl eingenommen werden, weil es sich sonst nicht so gut auflöst. Der Pfeffer hilft dem Körper, die positiven Eigenschaften des Gewürzes zu absorbieren.

Drucken
Golden Milk


Zutaten
Kurkuma Paste
  • 1/4 Tasse gemahlenes Kurkuma in Bio-Qualität
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Prise Pfeffer
1 Glas Golden Milk
  • 1 TL Kurkuma Paste
  • 1/2 Tasse Milch (oder Pflanzenmilch)
  • 1/2 TL Kokosöl
  • 1 TL Honig (oder ähnliches)
Anleitungen
  1. Gebt die Zutaten in einen Topf und lasst sie auf niedriger Hitze zu einer Paste köcheln. Die ganze Zeit immer schön mit einem Holzlöffel umrühren, bis die Konsistenz dicklich aber nicht fest wird. Dauert circa 4 Minuten.

  2. Die Milch oder eine andere Pflanzenmilch in einem Topf erhitzen. Die Kurkuma-Paste hinzugeben und gut umrühren. Wenn die Milch etwas abgekühlt ist, Kokosöl und Honig hinzugeben. Und schon könnt ihr die goldene Milch genießen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.