Kokos Brokkoli Suppe

Kokos Brokkoli Suppe

Es ist wirklich kein Aufwand und sie hat wenig Kalorien.
Die Kokos Brokkoli Suppe ist dazu noch herrlich cremig und gibt uns ein unglaublich wärmendes Gefühl!
Bei diesem Regenwetter mache ich es mir am liebsten daheim gemütlich.
Und als Highlight dazu, gibts meine leckere, ayurvedische Brokkoli Suppe. 🥦

Sie ist eine ayurvedische Nährstoff-Bombe
Brokkoli liefert jede Menge Vitamin C und Kalzium und schützt dadurch vor Erkältungen. Als pure Nährstoff-Bombe enthält das Gemüse auch Eisen, Magnesium, Kalium, Folsäure und Carotin. Gleichzeitig ist Brokkoli sehr kalorienarm, aber ist trotzdem vollgepackt mit Ballaststoffen und hält uns somit lange satt. Durch seine lockere, zarte Struktur ist er leicht verdaulich und auch gut wenn ihr unter Lebensmittelunverträglichkeiten leidet. Als Snack kann Brokkoli sogar bedenkenlos gewaschen und roh gegessen werden.

Kauf und Aufbewahrung des grünen Gemüses
Frischen Brokkoli erkennt ihr an den knackigen, grünen Blättern und einer geschlossenen Blume. Am Besten zu Hause möglichst schnell verarbeiten. In Folie gewickelt kann er im Kühlschrank gelagert werden. Gründlich gewaschen, in kleine Röschen zerteilt und blanchiert dürft ihr Brokkoli auch bedenkenlos eingefrieren.

Also rann an die kleinen grünen Röschen!
Ich bin gespannt, wie es euch schmeckt!

Liebe Grüße, eure Tina

 

 

Kokos Brokkoli Suppe

26. September 2019
: 2

By:

Ingredients
  • 500 g Brokkoli
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Kokosöl oder Ghee
  • 1/2 Chili
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1/4 TL Asafoetida
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Currypulver
  • Wasser
  • Steinsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Petersilie – fein gehackt
Directions
  • Step 1 Brokkoli putzen, waschen und in Röschen schneiden.
  • Step 2 Zwiebeln und Knoblauch, wenn gewünscht schälen und grob hacken. Chilischote entkernen.
  • Step 3 Öl oder Ghee erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen, bis es gut duftet. Dann Chili, Asafoetida und Kreuzkümmel hinzufügen und kurz rösten.
  • Step 4 Brokkoli hinzugeben und mit Wasser auffüllen bis der Brokkoli gut bedeckt ist. Gemüsebrühe hinzugeben, salzen, pfeffern und ca. 10 min leicht köcheln lassen.
  • Step 5 Wenn der Brokkoli gar ist, vom Herd nehmen und alles pürieren. Nun die Kokosmilch hinzufügen und nochmals kurz mit den Pürierstab mixen.

Related Posts

Yogaspotting

Yogaspotting

Good morning, lovelies! ❤️ ✨“Keep your heart wide open and you’ll be received with open hearts — not by everyone, but to be received by one open heart is more than worth the journey.”✨✨ Thank you @melpomeni_photography @melpomeni_weddings for the great pictures and the nice […]

Mungbohnen, Kürbisgemüse und erfrischende Kokosnuss

Mungbohnen, Kürbisgemüse und erfrischende Kokosnuss

Heute genieße ich ….. unglaublich leckeren Kürbis! Im Ayurveda, sind Rezepte mit Mungbohnen sehr beliebt. Mung hilft, den Verdauungstrakt auf Vordermann zu bringen. Der Hokkaido-Kürbis und die Kokosnuss sind hierbei die perfekten Helfer! Wenn wir noch die perfekten Gewürze verwenden, wird das Gericht würzig und […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.